1. Platz beim 3. Montlinger Schwamm Grand Prix

Hallo zusammen!

Heute nahm ich beim 3. Montlinger Schwamm Grand Prix, powered by Revelo teil. Am Start standen E-Biker, Rennradfahrer und MTB-Biker. Die Strecke ging über 9,2 km und ca. 690 Höhenmeter von Oberriet hinauf zum Gasthaus Montlinger Schwamm. Ich startete heute mit dem MTB. Am Start standen einige Fahrer, jedoch kannte ich nur Herbert Grasnig, Rudi Scherer und der Mitorganisator Hannes. Pünktlich um 11.00 Uhr erfolgte der Startschuss. Nach gut 400-500 Meter fahrt ging es über eine Querstraße drüber und ab jetzt ging es nur noch bergauf. Ich versuchte gleich ein für mich hohes Tempo zu fahren. So ging das ganze gute 2 Kilometer lang. Jetzt hatte ich es geschafft nach hinten ein Loch aufzumachen. Ich gab einfach Vollgas, Kurve um Kurve schlängelte es sich hinauf. Immer wieder standen einige Zuschauer an der Strecke, dies war voll super. Es war verdammt hart, aber ich versuchte immer das Maximum herauszuholen. Nach gut 6 Kilometer Fahrt kam dann das steilste Stück. Dies war nochmals brutal und ein richtiger Rhythmusbrecher. Irgendwann fuhr man dann durch eine Alpe hindurch und ab jetzt waren es noch gute 2 Kilometer ins Ziel. Ein flacheres Stück und dafür zum Schluss dann nochmals über den Schotter richtig steil ins Ziel. Nach 28 Minuten und 32 Sekunden konnte ich als 1ter Overall finishen. Knapp hinter mir kam dann Rudi Scherer mit dem Rennrad ins Ziel. Die anderen Teilnehmer kannte ich leider nicht. Heute lief es nochmals wirklich super für mich, es war zwar verdammt hart, aber die Beine waren heute super. Vielen Dank an das Organisationsteam für dieses tolle Rennen. Die Strecke ist wirklich besonders, da von flach bis steil, von Teer bis Schotter alles dabei ist. Der Ausblick oben ist dann auch ein absoluter Traum :-). Papa bitte kämpfe immer weiter, denn ich bin überzeugt, dass nächstes Jahr im Sommer dann alles wieder gut ist. Ein paar Fotos sind in der Rubrik –> Fotos –> MTB ersichtlich. Jetzt werde ich versuchen mich so gut wie möglich zu erholen und dann schauen wir mal weiter :-). Hoffe es läuft so ähnlich weiter, lg und bis bald euer Schmitti

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

18 − 6 =