COVID-19 – Jahr 2020

Hallo zusammen!

Ich möchte euch einen kleinen Überblick über meinen Winter und das Jahr 2020 geben. Über den Winter habe ich versucht so gut wie möglich zu trainieren, leider habe ich immer wieder brutale Rückschläge bezüglich meinem Rücken bekommen, teilweise wollte ich schon aufgeben, aber ich habe weitergekämpft und war immer motiviert auf die Saison 2020. Das letzte Jahr war natürlich ein absoluter Traum für mich, es lief extrem gut, wahrscheinlich oder ganz sicher mein bestes Radjahr in meinem Leben :-). Im Winter habe ich mich mit Bernd Metzler geeinigt, dass ich im Jahr 2020 für das Team Metzler Wheels an den Start gehe. Vielen Dank an das Team MooserWirt St. Anton am Arlberg um Andi Traxl für das Jahr 2019, sehr schade, dass dieses Team in dieser Form jetzt nicht mehr existiert. Man hörte schon im Winter über das Coronavirus, aber irgendwie nahm man das ganze Problem in Europa noch nicht so ernst, keiner hätte sich gedacht, dass so eine Katastrophe auf uns zukommt. Da man jetzt auch den Ötztaler Radmarathon (Ende August) abgesagt hat, muss man davon ausgehen, dass es heuer keine Radrennen im Amateurbereich geben wird. Es ist sehr unwahrscheinlich, dass im September + Oktober Amateur Radrennen stattfinden werden, vor allem wird dann auch kein Amateur mehr eine Form haben :-(. Ich bin auch der Ansicht, dass Gesundheit an der ersten Stelle steht, aber dennoch ist es total schwierig zu verstehen, was momentan in der Welt passiert, sei es die ganzen Toten, die Wirtschaft, die Sorgen um den Job, das eingeschränkte Leben, die Ungewissheit wie es weiter geht, es ist einfach total schlimm, aber dennoch sollten wir an das Gute glauben und das Beste draus machen. Ich hoffe, dass sich das ganze wieder zum Guten für uns alle wendet. Ich werde versuchen, dieses Jahr so gut wie möglich zu nützen um dann hoffentlich 2021 wieder fit am Start zu stehen, hoffen wir das Beste. Auch im Jahr 2021 werde ich für das Team Metzler Wheels fahren. Ich danke meiner Freundin Manuela, die mich im Winter super unterstützt hat. Bitte bleibt gesund und steckt den Kopf nicht in den Sand. Hoffen wir das Beste. Hoffe es wird wieder besser. Ein paar Fotos von mir mit meinem neuen Radtrikot sind in der Rubrik –> Fotos –> MTB ersichtlich :-). Bleibt bitte gesund und hoffentlich bis bald :-), lg euer Schmitti

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vier × 2 =