3. Platz beim EZF Prolog Cazis

Hallo zusammen!

Gestern nahm ich beim Prologzeitfahren von Cazis nach Rhäzüns teil. Hier galt es eine Strecke von 8,6 km und 71 Höhenmeter im Zeitfahrmodus zu absolvieren. Am Start standen gut 60 Fahrer- und innen. Mit Andrin Züger & Co. standen einige Lizenz-Fahrer am Start was das ganze noch schwieriger machte. Pech hatten wir, weil um Punkt 18.00 Uhr fing es an voll zu regnen. Pünktlich um 18.10 Uhr war ich an der Reihe. Straße war pflätsch nass und von oben kam auch viel Regen. Scheiße und ich auf dem EZF, na super. Die ersten 4 km inklusive der Welle fuhr ich ein super Tempo, der Wind blies von hinten und der Durchschnitt war ein Traum :-). Die letzten 4 Kilometer waren jetzt mit den 71 Höhenmeter bergwärts und auch im Gegenwind. Hier gab ich alles, es war sau hart, vielleicht habe ich hier zuviel an der Position festgehalten, aber ich fuhr was ging. Ich denke, was ich noch besser machen kann. Nach 10 Minuten und 50 Sekunden konnte ich finishen, der Schnitt war 47,1 km/h. Die war der 3. Platz Overall. Ich bin mit meinem Ergebnis sehr zufrieden, da ich nach nicht mal 2h EZF Training doch nicht so schlecht war. Gratuliere allen Teilnehmer und natürlich besonders Andrin Züger für seine super Fahrt. Super Veranstaltung, vielen Dank an den Veranstalter. Danke an mein Herz für dich super Betreuung in den letzten Wochen. Jetzt heißt es Rücken trainieren, auf Körper hören und dann schauen wir mal weiter.. Jetzt werde ich mal erholen und dann schauen wir. Hoffe es geht so ähnlich weiter, lg und bis bald euer Schmitti

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

zehn + sechs =