1. Platz beim Pfarrachrennen

Hallo zusammen!

Heute nahm ich beim 20. Pfarrachrennen teil. Die Strecke ging von Telfes/Kapfers im Stubaital hinauf zur Pfarrachalm. Die Streckendaten sind mit 5,9 km und 655 Höhenmeter auch nicht schmal. Da ich leider nach dem Imst Radmarathon große gesundheitliche Probleme mit Fieber, Schüttelfrost, Erkältung,…. hatte, war ich total unsicher. Diese Woche habe ich wieder leicht trainiert, aber ganz fit fühle ich mich noch nicht, da meine Lunge leider immer noch Probleme mit dem „Schleim“ / Atmung hat. Egal nützt jetzt nichts mehr, pünktlich um 11.00 Uhr erfolgte der Start. Es ging gleich steil zur Sache. Ich habe mich auf mich konzentriert und bin mit einem für mich normalem Tempo losgefahren. Knapp hinter mir war Michi Allgäuer, Roman Wienicke, Raimund Schmidt, Michael Ottmann, Christoph Zeindlhofer,….. Die Strecke war in einem super Zustand, aber die Steigungsprozente waren nicht gerade meine. Nach gut 2 Kilometer Fahrt hatte ich eine Lücke zu meinen Verfolger herausgefahren. Das anschließende „Flachstück“ fuhr ich normal und ab Kilometer 3 wurde die Strecke immer steiler und steiler. Gottseidank hatte ich nach hinten ein Polster, denn die Steigungsprozente und die Lunge waren heute nicht mein Freund. Ich kämpfte und fuhr einfach meinen Rhythmus. Das Glück hatte ich heute auch auf meiner Seite, denn mich hat niemand mehr eingeholt. So konnte ich nach 27 Minuten, 58 Sekunden 64 Hundertstel vor Roman Wienicke und Michi Allgäuer finishen. Echt ein Traum, weil mit einem Sieg hätte ich niemals gerechnet. Ganz ehrlich, es war für mich sehr hart und ich brauche sicher noch Zeit bis ich wieder total gesund bin, aber es macht mir Spaß :-). Gratulation an alle Finisher und vielen Dank an den Veranstalter für das tolle Rennen. Ein paar Fotos sind in der Rubrik –> Fotos –> MTB ersichtlich. So jetzt werde ich versuchen mich wieder zu erholen und dann schauen wir weiter. Hoffe es läuft so ähnlich weiter, lg und bis bald euer Schmitti


2 Gedanken zu „1. Platz beim Pfarrachrennen“

  1. Ein Wahnsinn, da ist einer gesundheitlich angeschlagen und fährt trotzdem allen davon. Ich denke, er hatte sicher einen Arzttermin und musste sich deshalb beeilen. 🤣😂👍👍👍👏👏👏

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwei + fünfzehn =